Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 15.10.2018, 23:08 Uhr

Veggieday

Natürlich ist die Idee, weniger Fleisch zu konsumieten per se richtig und gut. Ich glaube, das ist auch vielen Menschen klar und ich glaube sogar, dass die wenigsten jetzt Angst vor Strafe hatten, wenn sie ihre Currywurst aushäusig verdrücken .

Es geht um das "Von- oben-herab", die fenlende Augenhöhe. Der Bürger will zumindest das Gefühl haben, er habe das Heft in der Hand und ist in seiner Entscheidung frei. Und ja, schon klar, dass ihn niemand gehindert hätte, sein mitgebrachtes Wurstbrot oder den kalten Braten oder außer Haus Currywurst oder Döner zu essen. Ich glaube, von Bürgerseite wäre die Aufregung wesentlich kleiner gewesen, wenn die Anregung gekommen wäre (und ist sie, glaube ich auch Und war gar kein Thmea), dass Kantinen doch immer ein vegetarisches Gericht zur Auswahl anbieten sollten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.