Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Felica am 16.10.2018, 19:18 Uhr

Malus

Schau und ich kann und werde deine Befürchtungen nicht teilen. davon ab suche ich Schuld dort wo sie entsteht, nicht am Ende wo sie zum tragen kommt. was können Flüchtlinge dafür das unsere Politik unfähig ist bessere Lösungen zu schaffen?

Ich habe auch keine Angst vor Multikulti, vor Parallelgesellschaften, das unsere deutschen Werte - über die ich nur lachen kann - dabei verloren gehen oder wir gar unsere Wurzeln. Welche Wurzeln denn? Trachten und Sonntagsbraten. Christliche sind es sicherlich nicht, sonst wären wir nicht dort wo wir aktuell immer sind. Die leidige Diskussion darüber was wir mit den Flüchtlingen machen sollen. Für mich sind es alles nur Menschen, die man so nehmen sollte wie man es im Gegenzug von anderen auch verlangt. Das einem anderen vorzuleben, das hat jeder von uns in der Hand. Komischerweise habe ich damit wenig Probleme mit Menschen aus anderen Kulturen. wenn da wer querschießt, dann weil derjenige vom Charakter her ein Arsch ist, aber nicht weil es seine Herkunft so mit sich bringt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.