Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kravallie am 01.10.2013, 20:13 Uhr

traurig...

natürlich mag ich mein leben!!! und vor allem meine familie. du mußt also nicht weinen. ich bin weit davon entfernt, unglücklich zu sein. ich weiß nur, dass ICH auch ohne mann und kinder zufrieden sein könnte.

und ich bereue nichts, denn ich war stammgast im p1 und hatte einen megafetten fisch an der angel.
mit dem rucksack um die welt ist mir zu schmuddelig, champagner ist mir zu trocken und für kunst interessiere ich mich auch nicht.
das penthaus in der stadt, das könnte mir gefallen, ja, aber nicht von einem fetten fisch finanziert, sondern von mir selbst. ich hätte auch gerne nur verantwortung für mich selbst und nicht diese riesenverantwortung der kinderaufzucht, die ich sehr ernst nehme und für mich die größte herausforderung ist. manche sehen das lockerer, v.a. wenn man noch vergleichsweise kleine kinder hat.

ich weiß es nicht genau, wie ich leben würde und es wird auch nicht passieren, denn mit dem wissen von heute werde ich nicht mehr auf die welt kommen.
schade eigentlich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.