Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 01.10.2013, 16:38 Uhr

Das Thema Heirat ansich ; ))))

Hej!

Also, die Rollenverteilung ergibt sich ja nich (erst( dadurch, daß Du vor irgendwem ein Gelöbnis ablegst,das dann offiziell gilt, sondern das regelt jedes (Ehe-)Paar doch selbst.

Zum andern kenne ich z.B. ein jetzt gesetzlich getrautes Ehepaar, das sich erst im Alter gefunden hat und bewußt heiratete, eben damit er7sie Befugnisse im Krankenfall hat - sonst bekommt man ja nicht mal Auskunft, wenn man ins Krankenhaus kommt!
Und beide wohnen weiterhin in ihrer eigenen Wohnung, jeder für sich, und treffen sich, wenn es paßt.
DAS ist toll.

Ich habe lange ohne Trauschein gelebt, wunderbar, sogar mit Kind, aber dann wurde es nötig, die gemeinschaft uz legaglisieren --- und geändert sich in unserer Rollen- und Aufgabenverteilung genau nichts zu den Jahren davor.
Denn das ist eben nicht vom Gesetzgeber, sondern vom Paar selbst zu regeln.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.