Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hase67 am 01.10.2013, 20:27 Uhr

Das Thema Heirat ansich ; ))))

Hm,

ich hätte keine Heirat gebraucht, auch wenn mich meine Hochzeit (mit Vor- und Nachbereitung und den Gedanken drumherum) neben der Geburt emotional am meisten aufgewühlt hat. Grundsätzlich bin ich Romantikerin und mag den Gedanken, einen "Bund fürs Leben" zu schließen. Allerdings war ich, als ich heiratete, auch noch ein gutes Stück blauäugiger als heute, und meine Ehe ist schon recht krisengeschüttelt.

Falls ich diese Ehe nicht durchhalte, wäre ich auf jeden Fall sehr vorsichtig, noch mal "Ja" zu sagen, da müsste schon sehr vieles stimmen. Aber mit Aufgabenteilung und Erwartungshaltung hat die Ehe für mich auch nicht viel zu tun - das sind doch eher definierte Rollenbilder, die nicht von einem Trauschein abhängig sind.

LG

Nicole

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.