Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Strudelteigteilchen am 03.10.2013, 10:38 Uhr

Theoretisch müßte einer da sein

Daran scheitert die Theorie nicht, denn es sind ja sowieso nur fiktive Zahlen, die ich genommen habe, weil ich damit das Ganze ohne Taschenrechner hinbekommen habe. Das klappt mit jeder Zahl. Prämissen sind halt, daß beide tatsächlich das gleiche verdienen UND daß die gemeinsamen Kosten tatsächlich hälftig geteilt werden - und DA liegt wahrscheinlich der Hase im Pfeffer.

Wobei es mir hauptsächlich darum ging, aufzuzeigen, daß das mit dem Haus nicht grundsätzlich und per se ungerecht ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.