Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 03.10.2013, 9:38 Uhr

Ich könnte es MIETEN

nicht kaufen, das meinte ich...ich müsste nicht in eine zweizimmerbutze unterm dach zu ziehen

ich zahle quasi 100% der kinderklamotten, weil ich zu stolz bin, das zurückzufordern...auch die kindermöbel weitgehend.
auch beim einkaufen ist es halt so: ich gehe, ich zahle, ich will nicht "einfordern"---viell. ein fehler

das das haus seins allein ist, ist völlig ok, wirklich.

ich spare in form von versicherungen ca. 20%meines gehaltes, aber reines barvermögen, sozusagen, gelingt mir halt nicht, aufzubauen.

mein lebensstandard alleine läge sicher niedriger, weil ich wesentlich genussvoller und aufwendiger koche, als ich das alleine täte...da gäbs meist butterbrot und yoghurt....

also: ich spare schon fürs alter, in BU (mit rentenoption)/Rente/ausbildungsversicherungsform, reichlich sogar, aber wenn größere ausgaben (autoreparatur oder jetzt zahnbehandlung) kommen, dann muss ich knapsen...ich muss keines chulden machen, aber mein angespartes wird recht schnell angefressen....

vermutlich muss ich wirklich auch mein ausgabeverhalten unter die lupe nehmen....bei klamotten bin ich allerdings sehr bescheiden.....ich gebe vielleicht....100,- im Quartal aus, wenns hoch kommt.....

ihr regt zum denken, reden und rechnen an ;) vielen dank dafür

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.