Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Petra28 am 08.05.2017, 8:01 Uhr

Für die Ausbeutungsberufe würde ein fairer Lohn gezahlt werden müssen.

Das ist ein Aspekt des Grundeinkommens. Niemand muss mehr Kanalarbeiten machen, aber man kann es machen für einen angemessenen Lohn. Und ich denke schon, dass sich Leute dafür finden werden, es finden sich auch Leute, die auf einer Bohrinsel arbeiten, als Hilfskraft bringt das 3.000 Euro netto.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.