Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 07.05.2017, 12:10 Uhr

Ich habe eine sachliche Frage zum bedingungslosen grudneinkommen

Badefrosch, dass mit der privaten Kita für Gutverdienende ist schon mal nicht optimal, das trennt ja die Gesellschaft von Geburt an gleich mal in arm und reich.
Ist schlecht fürs künftige Sozialverhalten der Kinder, finde ich!
Kindergeld nach Alter staffeln ist auch nicht ohne. Anfangs verursacht so ein Kind an sich weniger Kosten, dafür fällt aber meist ein komplettes Gehalt weg.
Später ist man als Eltern unabhängiger, kann mehr arbeiten, aber die Kinder benötigen eben auch mehr.

Kindergeld am Gehalt festmachen wäre schon eher was. Wer 7500€ Euro verdient, kann klar auf diese fast 200 Euro pro Kind verzichten. Bei zwei Kindern ist es schon wieder kritisch, denn du willst ja gleichzeitig höhere Betreuungskosten für Gutverdiener.
Ich glaube, dass es nicht soooo einfach ist das wirklich gerecht zu regeln!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.