Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lauch1 am 04.05.2017, 9:43 Uhr

Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Geht jetzt auch die Queen in Pension? Spannend jedenfalls.

 
14 Antworten:

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von Fru am 04.05.2017, 9:52 Uhr

Für mich klingt es dramatischer als “in Pension“ gehen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von Alba am 04.05.2017, 9:54 Uhr

Ich glaube kaum, dass die Queen einen Ruecktritt in einem emergency meeting am Tag von lokalen Wahlen und 5 Wochen vor einer general election ankuendigen wuerde. Aber wer weiss, vielleicht wird sie auf ihre alten Tage doch noch eine drama queen und erfreut sich am Spektakel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mal schauen

Antwort von Steffi528 am 04.05.2017, 10:06 Uhr

http://faktenfinder.tagesschau.de/royalsuk-101.html

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von shinead am 04.05.2017, 10:18 Uhr

Die Queen geht nicht in Pension. Würde sie m.E. nie tun oder auch nur in Erwägung ziehen. Das hat was von Abdankung und die hat sie ihrem Onkel ja doch übel genommen. Also fällt die Möglichkeit für sie aus.
Sie wird Queen bleiben, bis die London Bridge zusammen bricht (London Bridge is down ist der Code für den Tod der Queen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von lilly1211 am 04.05.2017, 10:26 Uhr

Ich glaube nicht dass es etwas besonders spektakuläres ist. Und den Tod (wie von manchen Medien spekuliert) hätten sie eh niemals seit gestern geheim halten können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von Lauch1 am 04.05.2017, 10:46 Uhr

Aber in ihrem Alter macht einem möglicherweise der Körper einen Strich durch die Rechnung. Es gibt ja noch Zustände zwischen Einsatzfähig und Verstorben.
Jedenfalls ist sie eine beeindruckende Persönlichkeit, mein Liebling unter der Royals ist Philip, außergewöhnlich auch seine Mutter, Alice von Battenberg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von shinead am 04.05.2017, 11:01 Uhr

Diverse Reisen und terminliche Verpflichtungen werden ja schon von Charles und William wahrgenommen. Selbst wenn sie nicht mehr kann, wird sie m.E. Queen bleiben, bis sie ihre Augen schließt. Die Geschäfte könnten übernommen werden. Aber vom Kronprinzen in dieser Funktion.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Emergency Meeting im Britisches Königshaus

Antwort von Alba am 04.05.2017, 11:11 Uhr

"Prince Philip, husband of Queen Elizabeth II, to retire from royal duties in the autumn, Buckingham Palace says"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Prinz Philipp zieht sich zurück...

Antwort von Salkinila am 04.05.2017, 11:15 Uhr

...meldet gerade der Guardian. Ab Herbst wird er keine öffentlichen Termine mehr wahrnehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Prinz Philipp zieht sich zurück...

Antwort von shinead am 04.05.2017, 11:17 Uhr

Die FAZ hat es auch gerade gemeldet.

Schade. Er hatte den Schalk im Nacken. Mit 95 sei es ihm aber gegönnt. Ich hoffe, er kann die Ruhe noch ein bisschen genießen, bevor der Grund des Rückzuges zuschlägt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Prinz Philipp zieht sich zurück...

Antwort von Steffi528 am 04.05.2017, 11:23 Uhr

Sei es ihm gegönnt. Finde ich jetzt nicht wirklich schlimm. Für das sehr stattliche Alter ist es angemessen, sich zurück ziehen zu wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Prinz Philipp zieht sich zurück...

Antwort von Babsorella am 04.05.2017, 11:41 Uhr

Mit 95 sich aus dem "Berufsleben" zurückzuziehen, ist sicher mehr als verdient. Ich finde, die Queen und Prinz Philipp wirken wie ein tolles, eingespieltes Team, die beide sehr pflichtbewusst ihre Aufgaben immer noch wahrnehmen. Sicher ist letzteres nicht nur ein Verdienst, sondern auch der trotz des Alters noch recht guten Konstitution geschuldet.
Prinz Philipp war immer für einen Schmunzler gut, insofern ist es schade (wenn auch sehr verständlich), dass er sich zurückzieht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Prinz Philipp zieht sich zurück...

Antwort von salzstange am 04.05.2017, 13:13 Uhr

denke ich auch nicht, das jemand gestorben ist. werden da nicht
die Flaggen auf Halbmast gesetzt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Prinz Philipp zieht sich zurück...

Antwort von Hinze am 04.05.2017, 19:05 Uhr

Und warum sollten sie es denn geheim halten, falls dem so wäre?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.