kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von DK-Ursel am 01.10.2016, 9:53 Uhr zurück

Re: Schau zu Bsp heute in der FAZ

Hej!

Da ich zumindest nie behauptet habe, alle Flüchtlinge seien auch asylberechtigt, werfe ich nun doch mal ein paar Dinge ein:
Flüchtling darf sich jeder nennen! Das ist ja kein geschützter Begriff. Meistens aber werden sie ja durch die Einheimischen so genannt - wer sagt denn von sich, ers ei kriegs- oder WirtschaftsFLÜCHTLING?
Man verläßt sein Land, weil lman es dort nicht aushält. Punkt.

ABER jeder hat erstmal das Recht, Asyl zu beantragen, d.h. er wird somit Asylsuchender.
Ob er das bekommt, hängt von den Behörden ab, die sich an die von Dir, zitierten Vorgaben halten müssen.
Den Paß wegwerfen ist eine gute Idee - für die, die als PERSON individuell nicht erkannt werden wollen bzw., für die, die sich vorstellen, so könne sich dann ein Mariokkaner mal schnell als Syrer ausgeben.
Mal abgesehen vom Äußeren:
Da sind aber schon ganz schnell bei der Sprache die ersten Personen durchgefallen - oder wie stellst Du Dir vor, daß die plötzlich fehlerfrei die andere Sprache sprechen?
Das klappt in den Krimis recht gut, daß die Neuankömmlingen binnen kürzester Zeit fehler- und akzentfrei die Landerssprache sprechen (Deutsch) - in Wirklichkeit dauert es viele Jahre IM Land, bis man auch nur halbwegs fließend und richtig sprechen kann, einen Akzent behalten die meisten.

Übrigens haben wir in früheren Jahren im Umkehrfall auch viele Anrheinerstaaten im Stich gelassen, weil eben jemand, der erst in einem Drittland anlandete, DORT Asyl beantragen mußte und nicht bei uns.
Da keine Flüchtlinge über die Nordsee oder Ostsee kamen, die Balkanroute auch erstma ldurch andere sichere Länderführt und auch nicht soviele fliegen konnten, war die Anzahl deshalb schon in Dtld. begrenzt und die Last bei denen, die wie italien "ungünstig" lagen.

Letztendlich:
Neues wird hier von Euch nicht erzählt, aber auch wieder Unsachliches mittendrin.
Und so wirst Du Dich wohl weiterhin aufregen müssen ,Leewja -wie wir alle.

Gruß Ursel ,DK

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht