kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leewja am 01.10.2016, 9:52 Uhr zurück

Wie schon gesagt, möchte ich gar nicht über die

tatsächlich durchgeführten verfahren oder deren berechtigung reden.
Ich habe auch nei angezweifelt, dass das geltende recht gewahrt wird und angewendet, wenn auch unfassbar verzögert.


Mir ging es um begrifflichkeiten.
In dem einen thread wirft jemand "Genmanipulation" in den Raum udn hat offensichtlich nicht die gudnlegendste biologiosche Ahnung.
und ebenso werfen einige immer dieses "Grundrecht auf Asyl" ind en Raum, was so eben auch nicht den schlichten tatsachen entspreciht (ohne dass ich diese in DIESEM thread werten will!)

meiner meinung nach rutschen viel zu viele Diskussionen hier in eine emotional aufgeladene, extrem persönlich geführte ecke ab, und es werden wilde behauptungen aufgestellt udn Dinge für richtig, aber auch für wahr erklärt.

und ich denke, dass eine nutz/sinnbringende Diskussion nur stattfinden kannm, wenn man sich über die zu verwendende terminologie udn die Tatsachen, seien sie biologisch oder juristisch, im Klaren ist.

DANN kann man hochemotional und wenn ess ein muss auch persönlich über deren SINN oder deren RICHTIGKEIT oder deren MORALANSPRUCH diskutuieren, aber man muss den Unterscheid zwwischen genen/DNE udn einer kernlosen zelle kennen und man muss auch wissen,w elche regeln/gesetze/definitionen eigentlich gelten.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht