kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von gespenst am 30.09.2016, 16:27 Uhr zurück

Obergrenze für Flüchtlinge

Darf ich mal um eure Meinung fragen?
Ich kam neulich mit einigen Freunden auf das Thema Flüchtlingspolitik. Normalerweise vermeide ich das Thema (und die meisten anderen auch, habe ich den Eindruck), weil es insgesamt so emotional erhitzt debattiert wird. In diesem Gespräch waren wir aber pötzlich beim Thema Obergrenze, ja oder nein. Die anderen in der Runde waren eigentlich alle der gleichen, sehr eindeutigen Meinung: "Es darf keine Obergrenze geben, diese ist verfassungswidrig und ethisch nicht vertretbar. Nicht nur politisch Verfolgte, sondern auch Hungerleidende aus anderen Ländern sollen in Deutschland Asyl bekommen."
Im Nachhinein denke ich, ich hätte den Mund halten sollen - aber irgendwie konnte ich mich nicht zurückhalten, und habe eingeworfen, dass schon alleine aus praktischen Gründen irgendwo eine Obergrenze sein muss bzw. einfach IST, weil kein Staat unendlich viele Menschen versorgen und integrieren kann. Wenn die Balkanroute nicht geschlossen wäre bzw. die Türkei die Flüchtlinge aufhalten würde, und auf Dauer 10000 oder mehr Menschen pro Tag einreisen würden, so wie es z.B. letzten Herbst der Fall war, würden doch irgendwann die sozialen Systeme kollabieren.
Jedenfalls haben mich die anderen mit blankem Entsetzen angesehen, das Ganze in belehrendem Ton abgetan mit "so viele würden doch gar nicht kommen bzw beiben" und sind seitdem irgendwie etwas reserviert mir gegenüber. Ich habe das Gefühl, die denken: "Nazi".
Mich beschäftigt das jetzt irgendwie total.
Sind diese Überlegungen wirklich so verwerflich?
Könnt ihr mal sagen, wie ihr zu dem Thema steht?

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht