Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lauch1 am 01.10.2016, 10:10 Uhr

Ich meine aber nicht die derzeit organisatorisch bedingten Tatsachen

Das ist deine Wahrnehmung. In meiner Wahrnehmung ist die Kanzlerin ethisch und moralisch in der Kritik, weil sie das Schlepperwesen samt tausendfachen Tod durch Ertrinken fördert und gezielte Rettungen aus den syrischen Kriegsgebieten ablehnt.
Siehe etwa Paul Collier oder Paul Scheffer

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.