Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von FrauKrause  am 24.09.2013, 16:48 Uhr

Wenn ICH König von Deutschland wäre....

wären Abtreibungen mit Ausnahmen bei Strafe verboten!!!!

Ausnahmen:

natürlich med. Indikationen, Gefahr für Mutter und/oder Kind (logisch)
bei Vergewaltigungen nur gegen Anzeige (auch gegen Unbekannt)

Die Zahl ist UNGEHEUER hoch und zeugt von sehr viel Nachlässigkeit im Denken und Fühlen der Menschen, denn JEDER, aber auch JEDER kann VORHER darüber nachdenken und MUSS vorher darüber nachdenken, was passiert. Aber Hauptsache herumv.... nicht wahr?? Weiter bin ich dafür, VErhütungsmittel aus der Staatskasse zu bezahlen, damit niemand auf die Idee kommt, fehlendes Geld zur Verhütung für die unerwünschte Schwangerschaft anzugeben.

Ich verurteile Schwangerschaftsabbrüche ohne Grund (finanzielle Gründe/Karrieregründe sind KEINE Gründe),

Wer das Kind nicht will, kann es gerne zur Adoption freigeben, es warten TAUSENDE von Menschen, die sich nach einem Kind/Baby sehnen.... Man muss das Kind nicht töten. Es kann von anderen Menschen mit Liebe aufgezogen werden.

LG fk

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.