Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sarah+Krümels-Mama am 24.09.2013, 8:51 Uhr

Petition Neuwahlen???

https://www.openpetition.de/petition/online/neuwahlen-des-bundeskanzleramtes

 
9 Antworten:

Warum denn?

Antwort von Steffi528 am 24.09.2013, 9:09 Uhr

Verstehe ich jetzt nicht.
Wieso soll es denn jetzt nach zwei Tagen Neuwahlen geben?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Petition Neuwahlen???

Antwort von shinead am 24.09.2013, 9:16 Uhr

Wählen wir jetzt so lange, bis das Ergebnis passt?

Von mir keine Stimme dafür!

Es bleiben noch 29 Tage um eine Regierung zu bilden. Das wird ja wohl zu schaffen sein. Und dann müssen wir mit der Regierung leben, die wir alle im Vollbesitz unserer geistigen Kräfte (hoffe ich doch!) gewählt haben.

Man sollte sich halt vorher überlegen, was man ankreuzt. Jetzt zu meckern, weil die gewünschte Partei zu viele / zu wenige Stimmen hat ist sinnlos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wieso neuwahlen?

Antwort von biggi71 am 24.09.2013, 9:23 Uhr

jeder hatte die möglichkeit wählen zu gehen.
ich würde nichts anderes wählen, da für mich nichts anderes in frage kommt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hä, warum? Wir wählen so lange, bis uns das Ergebnis behagt, oder wie?

Antwort von chartinael am 24.09.2013, 9:55 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das BundesKANZLERAMT wählen? Ich dachte wir haben den Bundestag gewählt...

Antwort von sun1024 am 24.09.2013, 9:56 Uhr

Da scheint sich ja jemand bestens auszukennen???


LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Petition Neuwahlen???

Antwort von maxwell! am 24.09.2013, 11:26 Uhr

Seit wann wähle ich den Bundeskanzler?


Es wäre ein Armutszeugnis und ein weiterer Beweis für die Machtgeilheit der Politiker, wenn es Neuwahlen gäbe. Und was wäre, wenn das Ergebnis genauso wie am So ausfallen würde??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und Vorsicht vor solchen dubiosen Petitionern und anderen "Mehr-Demokraten"

Antwort von Nikas am 24.09.2013, 12:12 Uhr

Wer oder was steckt hinter dieser Petition?

Ich geb ausserdem doch nicht Hinz und Kunz meine Passdaten auf irgendeiner Petitionsplattform; gehts noch?:

http://www.golem.de/1108/85456.html


Einfach getrost wegklicken, den und ähnlichen Schmarrn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Denkst du die alternative faschistische Partei schafft es dann?

Antwort von bobfahrer am 24.09.2013, 16:38 Uhr

.....äh die AFD mein ich, sorry Schreibfehler....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und Vorsicht vor solchen dubiosen Petitionern und anderen "Mehr-Demokraten"

Antwort von maxwell! am 24.09.2013, 19:48 Uhr

Das macht man aber auch nur, wenn einem die persönlichen Daten völlig schnurz sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.