Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Joplin am 09.10.2016, 18:54 Uhr

tja

Die Tatsache dass er vom Verfassungsschutz beobachtet wurde beweist, dass er als gefährlich eingestuft wurde. Warum wir hier Menschen importieren, dulden und durchfüttern die, wenn es dumm läuft, mal eben ein paar hundert Leute in die Luft sprengen, ist mir schleierhaft.

Da muss ich ehrlich sagen, geht mir dann doch die Sicherheit meiner Kinder vor. Ich will keine als "gefährlich" eingestuften Menschen hier haben.

Nicht nur Flüchtlinge haben Rechte. Die Menschen, die diese Flüchtlinge mit ihrer Arbeit, ihren Steuergeldern und gutem Willen am Leben erhalten, Ihnen das Leben gerettet haben, haben auch Rechte. Und zwar das Recht nicht in die Luft gesprengt zu werden.

Normale Flüchtlinge, willkommen! Gefährder, Nein!

Und bei diesem Arsch wsr es einfsch bekannt dass er eine Gefahr ist. Das muss sich eine Gesellschaft, so hilfsbereit sie auch ist, nicht antun!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.