Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Joplin am 08.10.2016, 22:54 Uhr

In Chemnitz

Ich finde das ja auch nicht. Islamisten sind Islamisten weil sie Arschlöcher sind. Daran ist garantiert nicht die Gesellschaft Schuld, die sie großzügig aufgenommen, vor dem Tod gerettet und durchgefüttert hat. Garantiert nicht!

Wenn es hier so schrecklich ist, sollen die, die es schrecklich finden, zurück gehen. Sie müssen Keine Menschen in die Luft sprengen!

Aber natürlich sollten Flüchtlinge auch freundlich aufgenommen werden. Denn Ausgrenzung führt auch zu Hass. Auch.Aber die Gesellschaft ist nicht Schuld daran. Die Rechtsradikalen sind doch auch selber Schuld. Also.......

Für mich sind Islamisten und Rechte übrigens das gleiche, üble Pack. Ich mache da keinen Unterschied.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.