Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 08.10.2016, 18:57 Uhr

Wahnsinn!

Ironman live! Ich bin beeindruckt und ein ganz kleines Schwimmlicht!

 
6 Antworten:

Re: Wahnsinn!

Antwort von Joplin am 08.10.2016, 19:44 Uhr

Ein ehemaliger Kollege von mir hat schon mehrmals am Iron Man auf Hawaii teilgenommen und Schnitt dabei immer recht gut ab.

Er hat aber am Tag acht Stunden mindestens trainiert. Er macht neben der Arbeit quasi nichts anderes.

Ich habe ihn jetzt, nachdem ich ihn 15Jahre nicht gesehen habe, wieder getroffen. Ich war wirklich erschrocken. Er ist verharmt, dürr. Geht irgendwie gebeugt.

Ich glaube dass so extremer Leistungssport nicht gesund ist. Er sieht aus wie ein magersuchtiger alter Mann. Und er hat mir erzählt, dass er nicht einfach mit dem Sport aufhören kann, weil sich dann Ebtzugserscheinungrn einstellen.

Weißt Du, Sport ist gesund. Aber das ist wirklich übertrieben. Ich denke nicht dass Du neidisch sein musst. Du bist eine gute Schwimmerin und hast aber, das hoffe ich doch, Lebensqualität.

Ob man die noch hat, wenn man tgl acht Stunden seinen Körper zu Höchstleistungen bringt und damit dann irgendwann nicht mehr ohne Weiteres aufhören kann, das glaube ich nicht. Das ist für mich Raubbau am Körper.

Ich bewundere das ehrlich gesagt nicht..

Liebe Grüße

Re: Wahnsinn!

Antwort von Einstein-Mama am 08.10.2016, 19:55 Uhr

Es ist aber trotzdem faszinierend zu was ein Mensch fähig ist!
Ich hab es geschafft nach dem Schwimmen bis zur Radlerin zu sprinten, das muss reichen :)

Re: Wahnsinn!

Antwort von Joplin am 08.10.2016, 20:26 Uhr

Das ist.so doch toll!

Beim Triathlon muss man einen kompletten Marathon laufen, zig Km.Fahrrad fahren und km.weit schwimmen.

Ohne Pause selbstredend. Das ist ja wohl voll übertrieben.!

Mir tun sie immer irgendwie leid. Ich würde sie gerne mal zu einem gemütlichen Sofaabend einladen und mit leckerem Essen vollstopfen. Entspannungsmusik an (keine Meeresgerausche!) und dann faulenzen.

Aber dazu haben sie ja keine Zeit, weil sie noch 40km.rennen müssen. ;-)

Re: Wahnsinn!

Antwort von Leena am 08.10.2016, 20:50 Uhr

Ich find's immer wieder erschreckend, wenn sie aus dem Langener Waldsee mal wieder einen finden und rausziehen, der wohl beim Training es nicht mehr geschafft hatte... Extremsport IST lebensgefährlich.

Beeindruckend ist es trotzdem...

Stimmt!

Antwort von Curly-Cat am 08.10.2016, 21:17 Uhr

Mein Trainer war im letzten Jahr dabei und ich die ganze Nacht live am Bildschirm. Das war so aufregend!

Ganz krass finde ich, dass die da schon ewig vorm Startschuss im Wasser sind und da so vor sich hin schwimmen müssen, weil sie sonst im Meer versinken. Und Radfahren und Laufen wird dann schwierig, weil es dort ziemlich windig ist. Trotzdem arbeiten diese Extremsportler das ganze Jahr genau auf diesen Wettkampf hin und sind außer sich vor Freude, wenn sie sich qualifizieren können. Wir haben damals erstmal eine Hawaii-Party gefeiert. :)

Aber was ich Dich schon die ganze Zeit fragen wollte: Du hattest doch mal hier vor Deinem Staffel-Triathlon geschrieben, wie war der denn? Hat es Spaß gemacht?

Re: Stimmt!

Antwort von Einstein-Mama am 08.10.2016, 23:29 Uhr

Es war eine Nahtoderfahrung, die ich aber unbedingt wiederholen möchte!

Ich quäle mich jetzt halt wieder durch die Hallenbadsaison!
Eisschwimmen würde ich gerne mal versuchen, aber da gibt es leider kein Opfer, das mitmachen würde. Und alleine ist mir das zu gefährlich!

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.