Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Astrid18 am 20.06.2017, 11:24 Uhr

Zuwanderung...der Preis, den die 1. Welt für die Ausbeutung der 3. Welt bezahlt.

Agrarsubventionen, falsche Entwicklungshilfe, Ausbeutung der 3. Welt durch Hungerlöhne, Abholzung für die Palmölproduktion (damit die Kinder der ersten Welt auch genug Nutella bekommen), Abholzung für die Rinderzucht und den Sojaanbau für die Viehzucht, damit wir Fleisch im Überfluss haben...

Die Aufzählung könnte noch so weiter gehen. Wir in der 1. Welt sind maßgeblich am Klimawandel beteiligt, die schlimmsten Auswirkungen werden in Afrika zu spüren sein.

Wir können uns nicht abschotten; es ist naiv zu denken, dass das funktioniert. Wir können nur unsere Politik ändern, damit die Länder der 3. Welt auf dem Weltmarkt eine Chance haben.

Die Alternative, dass die Kinder dann selbst zu Wirtschaftsflüchtlingen werden sollen mit ihrer internationalen Ausbildung, finde ich ja nur noch kurios.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.