Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von anhaltiner am 20.06.2017, 12:23 Uhr

Australien - das ist nichtmal die Hälfte der Geschichte!

Wer sich absichtlich auf ein seeuntaugliches Schiff begibt um gerettet zu werden ist nicht in Seenot sondern einfach nur dreist, naiv oder dämlich. Das was diese Leute betreiben ist Nötigung. Und doch sowas wird es in Europa geben, spätestens wenn die nächsten 2-3 Millionen Asylanten in Italien angelandet sind. In Italien ist 2018 Parlamentswahl und die bisherige Regierung wird dort mit 99% Sicherheit abgewählt werde. Alle Oppositionsparteien von Mitte-Links bis Rechts sind dort für die Schließung der Grenze und für beschleunigte Rückführung.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.