Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wolke76 am 26.09.2018, 21:24 Uhr

Nicht nur ich bin der Meinung

Für Höckes Tante hält dich sicher niemand und auch dass du böse seist, wird dir wohl niemand unterstellen ;-)

Ich verstehe was du meinst und kann auch deine Bedenken hinsichtlich des Vergleiches mit Nazi-Deutschland nachvollziehen, jedoch nicht ganz teilen. Natürlich ist die jetzige Situation keinesfalls mit dem RESULTAT der Pogrome, dem Morden und bomben im zweiten WK gleichzusetzen, auch ein Vergleich hinkt an dieser Stelle. Aber ich finde es durchaus legitim, die Stimmung im Volk, bestimmte "Maßnahmen", Statistiken oder was auch immer mit der Situation im Dritten Reich (weit) vor Beginn der "Säuberungen" zu vergleichen. Irgendwann hat es damals ja auch mal angefangen - und zwar langsam, erst leise, dann immer lauter. Auch damals ließ sich eine Spaltung der Bevölkerung feststellen. Irgendwann hat sich da was verschoben aber die Anfänge weisen durchaus Parallellen auf. Und an dieser Stelle muss man hellhörig werden, finde ich. Verstehst du was ich meine?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.