Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Miamo  am 27.09.2018, 12:08 Uhr

Interessantes Essay im Spiegel

Wir meinen vermutlich das Gleiche.

Und wegen Stolz sein: Ich persönlich bin eher stolz auf Dinge, die ich selber erreicht und geschafft habe. Weder schäme ich mich für meine Nationalität noch bin ich stolz auf sie. Dankbar wäre das passendere Wort.
Ich habe aber das Gefühl, dass Nationalstolz völlig abhängig vom jeweiligen Land bewertet wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.