Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 05.06.2017, 18:59 Uhr

Benedikte und Taram

ohne Eure Sorgen verkleinern zu wollen, sie sind sicher berechtigt, auch wenn ich ihre Neuartigkeit oder Begrenzung auf eine Großstadt wie Berlin noch nicht ganz so sehe, immerhin können sicher viele ovn einigen Problemen mit Kriminalität berichten, so kommt mr soeben noch der Gedanke, daß es eben wieder dieser Ausschließlichkeitgedanke ist, der mich stört:
Ja, es gibt Probleme.
Habe ich nirgends anders gelesen.
Aber es gibt sie nicht nur.
Und Berlin ist eben nicht die ganze Welt, nicht einmal ganz Dtld.
Es gibt Brennpunkte, keine Frage, aber so zu tun, als sei deshalb ganz Dtld., Europa, der Westen in Gefahr, ist auch stark übertreiben und eben wieder der Einseitigkeit in Sicht und Berichterstattung (hier) geschuldet.

Gerade wenn Du, Benedikte, schreibst, daß die meisten User,d ie hier antworten und alles anders sehen, nicht so bedrohend, dann zeigt dies ja auch, daß Berlin eben nicht stellvertretend für ganz Dtld. oder Europa sein kann und sollte.
Probleme da anzusprechen wo sie sind, ist gut.
Nur so kann man sie lösen.
Sie aber als allgemeingültig oder sogar als die einzige Realität darzustellen,wie das ebender angesprochene User mit seiner Einseitigkeit hervorruft, ist falsch und gefährlich.
SO ist es nicht.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.