*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von imwesten am 25.09.2018, 11:35 Uhr

weil jedes Kind anders ist...

Ich habe Kind, dass in die Schule kam und lesen und rechnen konnte. Die Buchstaben schreiben auch.... Seine Schwester ist 4 und beherrscht auch schon das ABC, den Zahlenraum bis 20, und fängt an erste Wörte zu lesen.

Habe ich mit ihm dafür geübt oder die Kinder gedrillt?

Nein. Der Große hat es sich einfach selber beigebracht und uns damit überrascht. Die Kleine schaut es sich vom Großen ab und hat seine Hefte aus der 1. Klasse "beschlagnahmt" nach dem Schuljahr ... jetzt schaut sie sich sie von sich aus an und lernt.

Langweilt sich das Kind in der Schule?

Manchmal. Aber die Lehrer wissen, was er kann und er bekommt einfach schwierigere Aufgaben extra. Und auch langweilen muss man lernen da müssen wir alle durch. Wir würden ihn nie eine Klasse springen lassen, da er allen seinen Freunden zusammen in der Klasse ist und er auch psychisch trotz aller Intelligenz einfach ein normales Kind ist.

Sind meine Kinder sozial isoliert und hocken nur im Haus?

Auch nein. Sie haben viele Freunde, machen Sport und sind viel draußen unterwegs... ich wünschte, ich müsste nicht soviele zerissene Hosen ersetzen und meine Waschmaschine hätte mal einen Tag Pause

Gibt es mir etwas, dass meine Kinder sowas schon können?

Nein, wie kommt man auf so einen Gedanken? Sie sind einfach so, wie sie sind. Bei einem tollen Fußballer, einer super Sängerin oder einem Maltalent würde doch auch niemand fragen, was es den Eltern gibt.

Jedes Kind ist anders und hat sein Talent auf einem anderem Gebiet. Einfach "leben und leben lassen" und relaxen mit dem VERGLEICHEN UND ERGEIZ durch die ELTERN! Kinder machen das nämlich kaum :-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.