*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Jomol am 26.09.2018, 10:25 Uhr

Angelehnt an die unter Frage, was habt ihr davon wenn euer Kind

Ich habe jetzt nicht alles gelesen. Meine Tochter ist in die Schule gekommen und konnte ein paar Buchstaben, aber nicht lesen und schreiben. Vollkommen in Ordnung. Ich selbst konnte das und habe mich schon ziemlich gelangweilt. Schreiben gelernt habe ich, indem ich Bilderbücher abgeschrieben habe. Lesen, weil ich meine Eltern gefragt habe, was das und das heißt. Besonders meinen Vater beim Zeitunglesen. Das einzige, was er hätte tun können, wäre mir die Auskunft zu verweigern gewesen. Und wie gemein ist das denn? Ich kenne hier niemand, der seinem Kind aktiv das Lesen und Schreiben beigebracht hätte. Manche können es aber trotzdem. Ich würde das auch nicht als Ausdruck großer Intelligenz ansehen, sondern mehr daß sich ein Kind zeitiger und ein anderes später dafür interessiert. Unterbinden würde ich ein Lerninteresse nicht. Das wär lieber gleich frustrieren statt später langweilen und das widerstrebt mir.
Grüße,
Jomol

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.