Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Petra28 am 02.06.2014, 12:59 Uhr

Da hast Du recht.

Im besten Fall herrscht zwischen allen Beteiligten ein so vertrauensvolles Verhältnis, dass die Patienten sich mit ihren alternativen Wegen auch ernst genommen fühlen und dem Arzt davon berichten, so dass dieser wiederum über potenziell schlechte Wechselwirkungen aufklären kann.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.