Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von leonessa am 01.06.2014, 21:58 Uhr

Tod und Schicksal

Butterflocke - DAS hast Du gut gesagt. Ich denke genauso!

Manche Dinge passieren einfach, ohne dass man es will bzw. erklären kann. Schicksal kann man so oder so erklären. Man kann gläubig sein oder/und bewusst (nicht) christlich - sein, dennoch passieren Dinge, die passieren.. man muss damit leben! WIE man sich die Dinge und Erlebnisse erklärt, ist jedermann selbst überlassen und sollte hier auch Keinem vorgeschrieben werden.

Trauern kann man trotzdem, an Gräber gehen - oder auch nicht.

LG, Leonessa

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.