Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 02.06.2014, 12:47 Uhr

Ja, genauso mache ich es natürlich, ABER im gegensatz zu manchen Kollegen

bin ich durchaus offen dafür, wenn jemand ZUSÄTZLICH alternativwege ausprobieren will...ich denke, dass vieles eine heilende Wirkung haben kan, was wir vielleicht aus althergebracht schulmedizinischer Sicht für Humbug halten, aber es muss alles mit vernunft passiren.

Und zum Beipsiel Bitetrstoffe könen (da sie über das gleiche Enzymsystem abgebaut werden, wie viele Chemos udn Medikamente) auch eine schlechte auswirkung in der Kombi haben.
Beides sollte man also durchaus wertschätzen, aber immer mit gesundenm menschenverstand und wissen um potentielle wechselwirkungen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.