kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Joplin am 09.09.2016, 19:06 Uhr zurück

Re: Pädophilie ist eine sexuelle Störung

Ich habe den Thread jetzt auch eigentlich nicht geschrieben um zu sagen "seht mal, die perversen Säcke", sondern eigentlich eher um zu sagen, dass dies kein sehr großes Phänomen ist, die Zahlen sind ja jetzt eher nicht alarmierend, und um zu sagen dass es ungefähr 360 Fälle in Deutschland gibt, bei denen die Frauen unter 14Jahre ist.

Und das ist definitiv verboten und meiner Meinung nach müssen die Mädels unter den Schutz des Jugrndamtes gestellt werden. Ich finde es persönlich absolut nicht tragbar wenn dreizehnjahrige evtl auch noch schwanger werden. Für mich ist der Begriff "Pädophilie" so definiert wie Sex mit Kindern.

Es war aber gar nicht meine Absicht, Flüchtlinge jetzt als Ferkel darzustellen sondern eher zu sagen, dass das tatsächlich Einzelfälle sind, die man sicher gut händeln kann.
Z.B.indem man denen, die es betrifft, erklärt dass Sex mit Kindern in Deutschland unter Strafe steht und dass die Ehe mit unter 14jährigen daher ungültig ist.

Dreizehnjahrige sind einfach noch Kinder. Das geht hier nicht. Vor Allem ist eine Schwangerschaft in dem Alter eine lebensgefährliche Belastung! Es sterben in Ländern, in denen Ehen mit Kindern erlaubt sind, sehr viele bei der Geburt. Das liegt selbstverständlich am Alter. Eibe dreizehnjahruge ist für eine Geburt noch nicht reif genug, auch wenn sie schon ihre Tage bekommt.

Das ist einfach grausam!

Bei 17jährigen gilt es sogar als Risikoschwangerschaft eben wegen dem Alter! Das weiß ich. Das hat ja einen Grund!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht