Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 21.10.2018, 18:55 Uhr

Naja, mit der Begründung kann man ja jede Wahl endlos wiederholen

Schröpfen ist es wenn mir ein Mitspracherecht komplett abgesprochen wird. Alle vier Jahre ein Kreuz machen reicht mir persönlich nicht.
Daher bin ich ja auch politisch engagiert.

Ich sehe auch nicht ein dass ich die Arbeit der Politik nicht kritisieren darf. Ich gehe wählen-und ich wollte deginitiv keine Groko aber damit muss ich leben.
Ich zahle Steuern.

Ich bin Teil der Gesellschaft und darf eine Meinung haben.

Wenn es heißt der Bürger solle keine hohen Erwartungen an den Staat haben dann sollte umgekehrt der Staat auch keine hohen Erwartungen an die Bürger haben.

Wenn Du Straßen und Schulen erwähnst schicke ich dir gerne ein paar Fotos. Auch die Schlange vor unserer Tafel ist interessant. Locker 500 M lang.

Wenn Du also schreibst die Politik ist weitaus intelligenter als der Bürger Frage ich mich wie man zu dieser Erkenntnis kommt.

Gibt es dazu Belege?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.