Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 21.10.2018, 9:07 Uhr

Nachtrag:

Nachd emBreit hörte man sehr viele Stimmen derer, die dagegen waren, aber nicht abgestimmt hattenb,w eilsie eben nicht glaubtend,aß sowas "Verrücktes" durchkäme.
Ich kann nur sagen:
Wer in einer Demokratie nicht seine Stimem abgibt und dann meckert,daß er nicht gehört wird, ist doch selber schuld und hat aucheinen wichtigenteil von Demokratie nicht verstanden.
.
Wenn ich hingegen gestern höre, mit welchem Mut dieMenschen in Afghanistan zu einer Wahl gegangen sind, die rein politisch erstmal so gut wie nichts bedeutet, dann könnte ich mich glatt fremdschämen für die, die hier ihr Wahlrecht verschenken und später nur noch überden Wahlausgang meckern und heulen.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.