Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 21.10.2018, 2:44 Uhr

Naja, mit der Begründung kann man ja jede Wahl endlos wiederholen

Gibt halt jedesmal junge Leute, die am Tag X nicht wahlberechtigt waren.
Zug abgefahren.

Es sind damals auch viele junge WahlBERECHTIGTE nicht zur Wahl gegangen, weil es sie nicht interessierte bzw. alle dachten, es wird schon, mein Kreuz macht eh keinen Unterschied.
Dürfen die jetzt auch alle nochmal?

Nein, an den grundlegenden Fakten hat sich nichts geändert. Dass die polemischen Zahlenspiele zum NHS, etwa von UKIP, so nicht korrekt waren, hätte man damals schon in Erfahrung ziehen können.

Übrigens sind die meisten meiner britischen Bekannten nach wie vor stramm pro leave. Denen ist die May viel zu sanft.
Aber die kommen auch nicht aus dem Speckgürtel Londons, sondern haben über die Jahre eine zunehmende Verschlechterung ihrer Lebensumstände erlebt, für die sie nach wie vor die EU mit verantwortlich machen.
Sie sind alt (einige nun pensioniert) und haben ganz elementare, existentielle Sorgen - um die Zukunft ihrer selbst und ihrer Kinder. Da kommt dann Pro Leave und sagt, vielleicht geht es uns nicht unbedingt besser, aber bestimmt nicht schlechter, denn wenigstens treten wir nicht noch zusätzlich Gelder an andere ab, die sonstwo versickern, nehmen unsere Zukunft wieder in die eigene Hand, bestimmen unser Geschick, unsere Gesetze wieder selbst...

LG Katia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.