Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Falbala am 21.10.2018, 10:01 Uhr

Wer konnte die Auswirkungen schon überblicken?

Gewählt ist gewählt, aber Fakt ist auch, dass die Folgen des Brexits ziemlich unter den Tisch gekehrt oder beschönigt wurden, es wurde hauptsächlich Stimmung gemacht, ohne tiefergehende Infos, WAS das eigentlich bedeutet.
Die meisten Pro-Wähler sahen ein neues Königreich, autark, abgekoppelt vom blöden Rest der Welt.
Globalisierung funktioniert so aber nicht, sie und ihr Land sind ein Teil davon, das war vielen Wählern, die aus dem Bauch wählten, sicher nicht klar, was verständlich ist!
Menschen, die das Große und Ganze nicht überblicken können, über so etwas entscheiden zu lassen, ist meiner Meinung nach fahrlässig.

Fast 52% waren dafür, das ist jetzt auch nicht ein "eindeutiges" Ergebnis, finde ich.

Ich denke nicht, dass eine Demokratie durch Neuwahlen zu einer Farce wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.