*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Benedikte am 09.02.2019, 10:30 Uhr

Benedikte

hashty

ich hatte den Orignalvorschlag genau verstanden und meine Kurzantwort war, dass ich englisch nicht für türkisch ( oder polnisch, russisch, arabisch, serbokratisch) eintauschen möchte und nichts für wichtiger halte als dass Migranten gut deutsch lernen um ihnen Teilhabe aus eigener Kraft zu ermöglichen

ansonsten- Du hast lange als Sprecherzieherin gearbeitet???? Warst Du neulich nicht erst studierte Ingenieurin, gelernte Erzieherin, Minijobberin? Zum großen teil dch Mangelberufe- wieso übst Du die nicht aus gerade wenn Du da so erfolgreich warst? Wo waren Deine Probleme?

und- hattest Du nicht berichtet, dass Du im wesentlichen irgendwelche Süßigkeiten bei RitterSport verpackt hast? Handelsfachpackerin - hast Du vergessen?

Ohne Scherz- ich halte verstärkten Deutschunterricht für wichtig, aber nicht, dass Grundschulkinder irgendeine Fremdsprache lernen, die im allgemeinen Bildungskanon keine Rolle spielt. Das ist Liebhaberei und sollte im Wahlfachunterricht berücksichtigt werden können. Nicht im Pflichtbereich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.