Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 30.09.2018, 19:00 Uhr

Psychische Erkrankungen Flüchtlinge

Das ist noch einmal ein ganz anderes Kapitel, an das ich gar nicht denken will, aber ich meine, die meisten Flüchtlinge werden "normale" Kriegsflüchtlinge sein, die ihr Leben irgendwie meistern werden, ohne andere groß zu gefährden.

Der IS wird uns wohl noch lange erhalten bleiben, selbst wenn es ihn einmal nicht mehr geben sollte. Für das, was du schreibst, fällt mir auch nichts mehr ein. Wie ist das denn, wenn das Kinder deutscher Mütter, also von IS-Bräuten sind, das sind ja dann deutsche Staatsbürger und keine Asylbewerber. Die können doch jederzeit nach Deutschland einreisen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.