Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 15.09.2011, 17:42 Uhrzurück

Re: ich sage nicht, dass es keinen Unterschied gibt...

...wenn dir die Argumente ausgehen, wirst Du unsachlich....

Und es ist vor allem erstaunlich, wie gut Du meinen Mann, seine Motive, seine Sorgen und seine Gefühle kennst.
Er tut das NICHT gerne. Er tut laut eigener Aussage in diesem Ausmaß, weil er Sorge hat, seinen Job sonst zu verlieren.
Er übt seinen Job gerne aus, ja. Das bedeutet aber nicht, dass er ihn "gerne" 16 Stunden täglich ausübt...., DAS ist auch für ihn eine Belastung!

Und nein, ich habe keinen Beamtenstatus. Ich kann sehwohl arbeitslos werden, nur nicht ganz so "einfach"....

Du kennst Dich mit allem so wahnsinnig gut aus und urteilst wirklich leichtfertig.
Mir ist das nicht sonderlich sympathisch, aber so weit waren wir ja schon mal. Zum Glück beruht es auf Gegenseitigkeit!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten