Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von FrauKrause am 14.09.2011, 19:23 Uhrzurück

Re: @vallie erstmal

ich finde es nicht schön, dass Du sämtliche Leute, die sich NICHT totschuften wollen, sondern einem ganz normalen Arbeitstag nachgehen, als "Mob" bezeichnest.

Andererseits glaube ich, dass Du seit Jahren Deinen Job nicht mehr gewechselt hast. Ist das richtig? Hast Du da ein wirkliches Gefühl dafür, WAS sich alles auf dem Deutschen Arbeitsmarkt geändert hat (am eigenen Leibe?)? Außerdem wohnst Du in einer Gegend, in der die Leute noch ordentlich bezahlt werden, vielleicht ja auch für ihre Überstunden.

Es gibt auch Grenzen: Es gibt Arbeitgeber, die sind die reinsten Sklavenhalter, könnnte es ja noch verstehen, wenn der Mann von Butterflocke selbständig wäre, aber das IST er nicht. Er macht mit seiner tagtäglichen, ich nenne es mal "Übermaloche", NUR seinem Chef die Taschen voll, wenn er die Überstunden nicht mal bezahlt bekommt...

Manchmal kann man auch übertolerant sein und über den Tellerrand fallen...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten