Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 15.09.2011, 7:56 Uhrzurück

Der Unterschied, Leena, liegt darin....

.... daß Du von Dir selber sprichst und Flocke von ihrem Mann - also von jemanden, der nicht sie selber ist.

Natürlich bist Du für Deine Grenzen verantwortlich. Und wenn es Dir nicht gut geht mit der Arbeitsbelastung. dann mußt Du die Notbremse ziehen.

Aber ist Flocke für die Grenzen ihres Mannes verantwortlich? Und KANN sie bei ihm überhaupt die Notbremse ziehen? Ja, kann sie überhaupt beurteilen, ob die Notbremse gezogen werden muß?

Und, sei mal ehrlich: Wenn Du von einem harten und langen Arbeitstag nach Hause kommst und Dein Mann sich jammernd darüber beschwert, daß Du schon wieder so spät kommst, daß Du Dich sicher überarbeitest, daß die Kinder auch scon ganz traurig sind und er selber sowieso total unglücklich damit, daß Du immer so viel arbeitest - wie ginge es Dir damit? Wie geht es Dir bei der Arbeit, wenn Du weißt, daß zu Hause Dein Mann sitzt und sich wieder einen Vorwurfs-Sermon erarbeitet, der auf Dich niederprasselt, sobald Du den Schlüssel ins Schloß steckst?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten