Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 23.11.2018, 12:37 Uhr

@Miamo

War jetzt auch die Antwort auf tonib: "Wie sähe denn aus deiner Sicht ein sinnvoller Beitrag Deutschlands zur Prävention aus?" Malus hatte ja schon Abschnitte raus gezogen.
Ich gebe dir aber Recht, dass - solange zuviele Anreize da sind - der brain drain ein großes Problem bleiben wird. Und eine Zauberlösung, die innerhalb weniger Wochen alle glücklich in ihrem Land sitzen bleiben lässt, wird es nicht geben, dazu ist es viel zu komplex. Das wird ein Streben über Jahre und an verschiedenen Fronten gleichzeitig.

Aber deshalb ist der Pakt ein erster Schritt (naja, ein zweiter, nachdem die gemeinsame Erklärung bereits statt fand): nämlich dass sich die Erste-Welt-Länder endlich an einen Tisch setzen und überlegen, welche Lösungen eine Option wären...

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.