Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 22.11.2018, 14:36 Uhr

@Rosewill

Die Arbeitgeber in Südtirol erwarten mindestens 2-sprachig zu sein. Ohne italienisch also keinen Job. Wer im kaufmännischen Bereich arbeitet braucht normalerweise noch mindestens Englisch dazu.

Du könntest natürlich Deine eigene Pension aufmachen und Dich auf deutsche Urlauber spezialisieren. Dann ist das vielleicht nicht so wild ohne italienisch. Kostet aber immenses Eigenkapital.

Wenn italienisch lernen keine Option ist, würde ich Österreich vorschlagen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.