Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von syko am 28.11.2009, 12:09 Uhr

Das ist doch ne Milchmädchenrechnung....

...denn: warum kriegen Kinderlose keinen Ausgleich dafür, dass sie - obwohl sie das gar nicht in Anspruch nehmen - mit ihren Steuergeldern Kindergärten, Schulen und Universitäten finanzieren? Warum bekomme ich keinen Ausgleich, weil ich keine öffentlichen Verkehrsmittel benutze, obwohl von meinen Steuergeldern subventioniert?
Warum empfindet es eine Vollzeitmutter als ungerecht, dass es berufstätigen Müttern (insbesondere denen, die viel Zeit und Geld in die Ausbildung für einen Job gesteckt haben, in den man nicht mal eben nach 3 Jahren Absenz zurückkehren kann) nicht mehr so schwer wie nur irgend möglich gemacht wird. Übrigens: keine Sorge, das zu vereinbaren ist immer noch schwer genug.

Viele Grüße
Susanne

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.