Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bengelengelmama am 28.11.2009, 9:58 Uhr

nicht schlecht

finde ich, dass endlich mal ein junger Mensch kommt....

Wie sie sich als FaMi macht lässt sich schlecht sagen ABER sie ist in einem Alter wo evtl. einige Bekannte und/oder Freunde Kinder bekommen - vielleicht bekommt sie mehr mit als wie wir uns das vorstellen können. Vielleicht versucht sie eine Politik zu machen, die sie sich für ihr Kind vorstellt, in so fern kein schlechter Zug, wenn die Fam.Politik nach ihren Wünschen klappt legt sie los.

Allerdings wird sie als streng konservativ vorgestellt - was das wohl heißen mag?

Jetzt nageln wir sie nicht an die Wand - die Leyen hat eine Schar von Kindern und die Politik war trotzdem, naja....und ist eine Frau von der ich mehr Verständnis erwartet habe.
Ich frage mich allerdings wie der Schlenker von FaMi zur ArMi funktioniert

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.