Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 26.11.2018, 13:33 Uhr

Was ich mich immer frage, shanalou

Ich kann das beantworten.
Die Integrationsleistung sowohl unserer Gesellschaft als auch der Migranten ließ in der Vergangenheit böse zu wünschen übrig.

Es gibt Migranten in der dritten Generation, die kein Wort deutsch können.

Die Tatsache dass man jetzt hier Schulen mit Migrantenanteil 87 %hat sowie massiven Lehrermangel,lässt mich jedenfalls nicht glauben,dass das in Zukunft besser wird.

Ein wenig Bildung braucht man noch für den dämlichsten Beruf. Du kannst vielleicht Klos putzen ohne Bildung,aber deutsch sollte man können. Sonst bekommt man keinen Job.

Aber jetzt schaffen wir das!ganz bestimmt. 1000de Facharbeiter,Erzieher und Krankenpfleger. Natürlich. Ganz ganz sicher........

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.