Forum Kochen
Forum Haushalt
Forum Sandmännchen
Forum Erziehung
Diätclub
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Kigakids - Forum Gesunde Kinderzähne
Rund ums Kleinkind - Forum Rund ums Kleinkind - Forum
Geschrieben von faenny am 05.11.2017, 16:30 Uhr zurück

Re: Weiß nicht mehr weiter

Muss mich jetzt auch mal noch in "stilldiskussion" einklinken;-)
Unter anderem, war ja die Frage, ob es "das wert ist" noch weiter zu Stillen. Dabei geht es doch nicht darum, dass Frau unbedingt um jeden Preis weiterstillen möchte. Die Frage ist dich viel mehr: was ist für alle der einfachste Weg. Und da bin ich mir nicht so sicher, ob es mit abstillen tatsächlich leichter wird. Ich hab das bei meinem großen ausführlichst versucht. Fazit: auch längerfristig war alles ohne Stillen bedeutend anstrengender! Schnuller und Flasche wurden abgelehnt, "nur" kuscheln ebenso. Das einzige was half war rumtragen (ganz super bei
13 kg +). Ewig zum einschlafen, in der Nacht auch wieder, und dann jaaaa nicht falsch ablegen! Sonst gehts wieder von vorne los.
Besser wurde es für mich, als ich es akzeptiert habe, wie es ist und wir das beste aus der Situation gemacht haben. Papa ist in extremen Phasen ins Wohnzimmer ausgezogen, dafür durfte ich am morgen länger schlafen, zum einschlafen am Abend hab ich angefangen ebook zu lesen und es als Auszeit zu nehmen.
Und: es wurde besser! Mit gut 2 waren alle zähne da (neben diversen entwicklungsschritten vermutlich die hauptverursacher schlechten Schlafes) und plötzlich ging es fast problemlos ohne Stillen einzuschlafen und nachts weiterzuschlafen. Morgen wird er vier und schläft meist durch.
Ich möchte auch noch kurz auf einen Beitrag weiter unten hinweisen (irgendwas mit schlechter Schläfer): auch nicht stillkinder können schlechte Schläfer sein.
Keiner ist eine Rabenmutter, egal wann und wieso er abstillt - und wie er die Nächte managt. Aber dem Stillen quasi die "Alleinschuld" für schlechte Nächte zu geben, das entspricht nicht meinen Erfahrungen.
An die AP: ich wünsche dir alles gute und eine gute Entscheidungsfindung. Ihr werdet euren Weg finden - und egal wie, irgendwann wird er besser schlafen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum