ElternberatungBaby & Kleinkind
Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben

Ernährung für Kinder im 2. und 3. Lebensjahr

Kinder bis zum 3. Geburtstag
gesund zu ernähren, verlangt
ein wenig Wissen um das,
was die Kleinen in dieser
Zeit für ihre Entwicklung
wirklich brauchen - und was
eher nicht.

Lesen Sie hier, worauf Sie
achten sollten.
Müsli  
TiPP: Kleine Stücke mögen Kinder lieber
Untersuchungen ergaben, dass Kinder doppelt so viel Obst und Gemüse essen, wenn es ihnen klein geschnitten angeboten wird.
 
Offenbar beißen sie nicht so gern in einen ganzen Apfel oder ein großes Stück Gurke. Mundgerecht mögen sie es lieber.
 
Obst und Gemüse
Obst und Gemüse
"Mehr Gemüse auf die
Teller!", fordern Ernäh-
rungsexperten. Denn
pflanzliche Lebens-
mittel liefern nicht nur
viele Vitamine ...
weiter  
  Trinken
Trinken
... ist gerade für Kinder
sehr wichtig. Aber was
und wie viel sollte es
sein?
weiter  
  Vegetarisch ..?
Vegetarisch
Können kleine Kinder
rein vegetarisch
ernährt werden ..?
weiter  
  Süßes in Maßen
Süßes in Maßen
Ganz verbieten sollten
Sie Süßes nicht - es
kommt auf die Menge
an ...
weiter  
 

Brauchen Kinder eine
spezielle Ernährung?

Wie sollte das Essen im 2.
und 3. Lebensjahr aussehen?
Bunt, abwechslungsreich und
ganz normal. Fachleute für Kinder-
ernährung raten nachdrücklich,
dass Kinder ab dem ersten
Lebensjahr am Familienessen teilnehmen.
Brauchen Kinder eine spezielle Ernährung?

Idealerweise geschieht das jedoch schon in der Zeit, in der Beikost gefüttert wird: Essen macht am meisten Spaß, wenn ...
lesen Sie hier weiter
Was ist drin in Kinderlebensmitteln ..?

Was ist drin in Kinderlebensmitteln ..?

Seit Jahren gibt es im Handel eine stetig
steigende Auswahl an Lebensmitteln
speziell für Kinder. Ob Milchprodukte,
Müsli oder Obstsaft: Meistens signalisiert
schon die bunte Verpackung mit kind-
gerechten Mustern und Figuren,
wer die Zielgruppe ist. Aber sind die sogenannten "Kinderlebensmittel" wirklich so gut, wie sie es versprechen ...?
lesen Sie hier weiter

Vitamine für die Abwehrkräfte

Das Immunsystem braucht nicht nur Vitamin C. Fast alle Vitamine von A bis Zink spielen eine Rolle für die Abwehr-
kräfte, vor allem auch das "Sonnen-
vitamin" D. Aber wo stecken denn die wichtigen Vitamine drin? Und kann man den hohen Bedarf von Kindern allein über die Nahrung überhaupt decken?
Vitamine für die Abwehrkräfte
lesen Sie hier weiter
Übergewicht bei Kindern

Übergewicht bei Kindern

Eltern lieben ihr Kind so, wie es ist,
und das ist grundsätzlich auch gut
so. Daher ist es nicht überraschend,
dass Forschungen immer wieder belegen:
Sehr viele Mütter und Väter sehen auch
da bloß "ein wenig zu viel", wo Kinder-
ärzte bereits von Übergewicht sprechen.

Andere wiederum fürchten angesichts
typischer Kleinkind-Rundungen schon,
ihr Kind sei vielleicht zu dick ...
lesen Sie hier weiter
 
Ein gutes Frühstück
Frühstück
Ein gutes Frühstück
sorgt für einen guten
Start in den Tag und
zählt mit Recht zu den
drei Hauptmahlzeiten
des Tages...
weiter  
Die Warme Mahlzeit
Warme Mahlzeit
Beim Zubereiten der
Mahlzeiten sollen und
dürfen Sie gern viel
ausprobieren...
weiter  
  Der Imbiss
Imbiss
Um prima durch den
Tag zu kommen,
hilft ein Imbiss ...
weiter  
  Die Brotmahlzeit
Brotmahlzeit
Warum nicht auch mal
mittags? Dafür gibt's
abends Warmes...
weiter  

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum