Forum Kochen
Forum Haushalt
Forum Sandmännchen
Forum Erziehung
Diätclub
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Kigakids - Forum Gesunde Kinderzähne
Rund ums Kleinkind - Forum Rund ums Kleinkind - Forum
Geschrieben von Sille74 am 05.11.2017, 21:06 Uhr zurück

Re: @ Sille

Ja, klar, möglich ist es, dass es auch einfach so besser geworden wäre. Das weiß man ja nie bzw. ist ja nicht feststellbar ... Aber das wäre dann bei uns wirklich extrem plötzlich gekommen und der unmittelbare zeitliche Zusammenhang war schon auffallend ...

Natürlich muss man das Kind dann irgendwie anders trösten und beruhigen und soll es nicht einfach schreien lassen, keine Frage! Und wenn das Kind tatsächlich stundenlang schreit auch noch nach mehreren Nächten kann man ja immer noch wieder einen Schritt zurück oder etwas Neues ausprobieren.

Ich würde Hunger in dem Alter auch nicht kategorisch ausschließen (selbst wir Erwachsenen, also ich zumindest, wachen ja nachts manchmal auf und haben Hunger, warten aber halt bis zum Morgen ...). Aber das wäre dann doch nicht so häufig der Fall wie beschrieben ... Ich denke, das ist doch mehr Saug- und Nähebedürfnis und, ja, Gewohnheit ...

Wie gesagt, wenn so viel Leidensdruck da ist und wirklich schon das Familiengefüge in gewisser Weise betroffen ist, kann es ja mal einen Versuch wert sein ...

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum