Forum Kochen
Forum Haushalt
Forum Sandmännchen
Forum Erziehung
Diätclub
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Kigakids - Forum Gesunde Kinderzähne
Rund ums Kleinkind - Forum Rund ums Kleinkind - Forum
Geschrieben von DK-Ursel am 05.11.2017, 16:47 Uhr zurück

Re: Woher weißt Du denn, dass sie Hunger hat?

Hej Nicoleen!

wenigstens beim letzten Satz sind bezogen auf die Situation wohl komplett einig.
Einem 18 Monate alten Kind muß man keine Flasche nachts mehr machen, wenn es sich abends satt gegessen hat.
Von daher kommt DA zumindest weniger Problematik als bei einem wirklichen Säugling.

Ich bin natürlich irgendwie davon ausgegangen, daß die Mutter nachts selber wieder schlummert (was enien guten Tiefschlaf kaum ersetzt) und das Baby, wie es in menien Ohren unschön klingt, selbständig an- und abdockt, dies aber eben nicht mehr tut.
Das ist also keine Option in meiner Lesart mehr gewesen, da bereits probiert/(praktiziert.
Woraus ich (ist nur meine Meinung) schließe: Hunger, denn das war es bei der 6-wöchigen damals auch.
1-2x richtig satt (und halbwegs mehrere Std. Schlaf am Stück waren für alle ein segen.
Und führten eben AUCH dazu, daß ich weiterstillen konnte.
Eine übermüdete Mutter produziert auch nicht mehr so gut wie ene frische.
Wenn es denn nun schon Stillen um jeden Preis sen soll.

Aber da muß die Mutter hier nun selber rausbekommen, was für sie paßt.
Wenn sie es noch nicht dem Kind überlassen hat, die Brust selbst zu suchen, und wenn sie mit Kind im Bett schlafen kann, ist das sicher eine mögliche Lösung.
Ansonsten ... würde ich mal was anders machen, damit es anders werden KANN.

Gruß Ursel, DK

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum