Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von dana2228 am 17.11.2019, 9:46 Uhr

Wärt ihr sauer/enttäuscht?

Weiß die Mutter das wirklich?
Wie gut kennt ihr Mutter euch? Könnt ihr offen sprechen?
Wenn ein solches Verhalten immer wiederholt Auftritt, wird es der Mutter unangenehm sein und sie braucht Beratung. Das geht nicht das andere Kinder so massiv verletzt werden.
Mein zweites Kind hat auch viel gebissen für andere aus den nichts herraus, für ihn nicht. Später wurde Autismus diagnostiziert. Was KEINE Entschuldigung ist, aber ich war so hielflos und beschämt das ich auch oft hoffte es fällt unterm Tisch. Dazu kommt die Schweigepflicht der Erzieher es wurde mir gesagt er hat wieder feste gebissen, durften mir aber nicht sagen welches Kind er gebissen hat.
Ein offenes aber vorwurfsvollen Gespräch mit der Mutter könnte helfen. Frag doch mal ob sie eine Idee hat warum das Kind mit 4 Jahren noch so oft beißt, was ihre handeln danach ist eca...
Weil ganz erlich jeder normalen Mutter kann es nicht egal sein wenn sein Kind andere so massiv verletzt. Aber vielleicht weiß sie sich auch nicht zu helfen. Habe Verständnis, mach aber trotzdem deutlich daß es in den Ausmaß eben nicht normal ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.