Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von tonib am 05.10.2018, 8:08 Uhr

Und zu diesem aufrichtigen udn sehr ebdachten Post einer herzensguten Frau ohne jegliche

In diesem Fall ist ja Pathologisierung gerne das Mittel der Wahl ("Angststörung"), am liebsten gepaart mit Therapietipps.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.